Schutz

kritisch sein und handeln

WLAN Router Einstellung

  • Sendeleistung des WLAN Routers über interne Einstellungen auf Minimum einstellen
  • Die automatische Zeitabschaltung in den internen Router Einstellungen einrichten; z.B. Nachts (von 22 bis 6 Uhr, wenn Sie nicht zu Hause sind wie bei Urlaub und Arbeit

Damit auch Ihre Nachbarn nicht unnötig bestrahlt werden

Festnetz-Telefon

  • Tauschen Sie Ihr DECT-Telefon (Schnurlostelefon) gegen ein Schnurgebundenes
  • Können Sie auf DECT nicht verzichten, wählen Sie ein Model, das nur strahlt wenn Sie telefonieren und nicht dauernd

„Eco Mode“ ist oft die Bezeichnung solcher Geräte

Grüne Alternative“ mit schwerwiegendem Haken

Die permanenten Energieimpulse, die Smart-Meter aussenden, wenn sie einerseits mit den elektrischen Geräten im Haushalt und andererseits mit dem Energiekonzern kommunizieren, stellen eine Strahlenbelastung dar, die jene von Mobiltelefonen übersteigt.

Das digitale Stromablesen geht auch ohne SMART Home!

WLAN & Mobilfunk

 Beim Verbindungsaufbau das Telefon noch nicht ans Ohr legen, das Handy sendet jetzt mit voller Leistung

  • Besser mit Freisprecheinrichtung oder kabelgebundenen Kopfhörern & Head-Sets telefonieren, um die Strahlung am Kopf zu reduzieren
  • WLAN verbunde Geräte nicht auf den Schoß legen
  • WLAN-Modus bei Smartphones, Tablets und Laptops nach der Nutzung wieder ausschalten
  • Lehnen Sie WLAN-Hotspots in Ihrem Umfeld ab

Kurz telefonieren, SMS schreiben oder bei einem längeren Gespräch Schnurtelefon benutzen

Weniger ist mehr!

  • Powerline Communication (PLC oder PowerLAN) ist eine Technik, die vorhandene elektrische Leitungen im Niederspannungsnetz zum Aufbau eines lokalen Netzwerks zur Datenübertragung nutzt, so dass keine zusätzliche Verkabelung notwendig ist.
  • Es führt zu Abstrahlungen über alle elektrischen Geräte und Leitungen an Bewohner

Verzichten Sie auf die Nutzung von „Powerline Communication“

Generell zurück zum Kabel

  • Wo immer möglich Geräte über Kabel mit Internet verbinden

Genaue Empfehlung zu Kabel & Co. finden Sie hier.

Unterstützen Sie diese beiden Eidg. Volksinitiativen

Für eine gesundheitsverträglichen und stromsparenden Mobilfunk!

Haftbarmachung der Verursacher von Personen- und Sachschäden durch Mobilfunk-Sendeanlagen!